Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bauvorhaben am Bad Driburger Clemensheim gestoppt

Am ehemaligen Clemensheim in Bad Driburg wird vorerst nicht weiter gebaut. In der Flüchtlingsunterkunft soll eigentlich die Zahl der Plätze deutlich aufgestockt werden. Dieses Vorhaben wurde aber erstmal aufgeschoben bis Anfang 2021.

Die Bezirksregierung Detmold hat den Eigentümer des sogenannten „Roten Hauses“ in Bad Driburg darum gebeten, den Bauantrag solange ruhen zu lassen. Die Eigentümergesellschaft hat zugestimmt, das auch zu tun. Als Grund für diese Bitte nannte die Bezirksregierung auf RH-Anfrage die Corona-Pandemie.

Zur Zeit könne man nicht abschätzen, wie viele Plätze in Zukunft gebraucht werden. Das müsse noch entschieden werden. Zum Beispiel in der zentralen Unterbringungseinrichtung in Herford gibt es auch jetzt schon Standby-Plätze, wie sie in Bad Driburg entstehen sollen.

Zuckerfabrik in Warburg macht endgültig dicht
In Warburg geht heute eine Ära zu Ende. Nach 138 Jahren schließt die Zuckerfabrik für immer ihre Tore. Wie das Westfalenblatt berichtet, sind die Abbauarbeiten im Werk fast abgeschlossen. In der...
Caritas Paderborn: Junge Berufsanfänger sind Verlierer der Corona-Krise
Junge Menschen und Arbeitslose im Hartz-IV-Bezug gehören zu den großen Verlierern in der Corona-Krise. Das ergibt sich laut dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn aus dem Arbeitslosenreport...
Laschet gibt geklaute Kunst aus Razzia im Kreis Paderborn zurück
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat vier antike Statuetten an den ägyptischen Botschafter übergeben, die aus einer Razzia im Kreis Paderborn stammen. Die Kunstwerke waren vor vier Jahren bei einem...
Paderborner muss wegen Vergewaltigung drei Jahre ins Gefängnis
Weil er zwei Frauen in Paderborn gewaltsam zum Sex zwingen wollte, muss ein junger Mann drei Jahre ins Gefängnis. In beiden Fällen ist der 25-Jährige vollkommen unterschiedlich vorgegangen. Beim...
LKW-Unfall in Boke: knapp zwölf Stunden Arbeit für Rettungskräfte
Die Bergungs- und Reparaturarbeiten nach einem LKW-Unfall in Delbrück-Boke haben rund elfeinhalb Stunden gedauert. Der Lastwagen war gestern Morgen um kurz vor acht Uhr von einer Brücke in die Lippe...
Viele E-Bikes im Kreis Paderborn unterwegs
Laut einer aktuellen Studie im Auftrag von E.ON besitzen im Kreis Paderborn überdurchschnittlich viele Leute ein E-Bike. Demnach haben 19 Prozent nach eigenen Angaben ein Fahrrad mit...