Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Behindertengerechte Unterführung am Rosentor?

Die Grünen im Paderborner Rat wollen den Bahnübergang Rosentor in der Paderborner Innenstadt umbauen lassen. Zurzeit stehen dort Fußgänger und Autofahrer oft vor geschlossenen Schranken, weil immer häufiger Züge durchfahren. Die vorhandene Unterführung können Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwagen nicht nutzen. Deshalb soll sich der Paderborner Bauausschuss mit dem Antrag beschäftigen, dort eine behindertengerechte Unterführung zu bauen. Außerdem regen die Grünen an, am Rosentor eine citynahe Haltestelle einzurichten.