Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bei Katastrophen wieder Lautsprecherdurchsagen

Der Kreis Paderborn setzt bei der Katastrophenwarnung der Bevölkerung ab sofort auch wieder auf Lautsprecherdurchsagen. Das Ganze geschieht in Zusammenarbeit mit uns – mit Radio Hochstift: Einmal hat unser Chef Martin Lausen die verschiedenen Durchsagen für unterschiedliche Katastrophenfälle eingesprochen. Bei einer Bombendrohung, im Brandfall, bei Hochwasser oder einem Stromausfall wird seine Stimme dann von einem mp3-Player abgespielt –vielleicht auch in Ihrer Straße. Die Feuerwehr hat dafür extra 31 Fahrzeuge im ganzen Kreis ausserhalb der Stadt Paderborn ausgestattet. In der Durchsage wird dann auch erklärt, was zu tun ist: Zum Beispiel Fenster geschlossen halten, oder - und da kommen wir dann wieder ins Boot – Radio Hochstift einschalten. Bei uns erfahren Sie dann mehr über die aktuelle Lage.