Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Beim Unkraut abflämmen Feuer verursacht

Er wollte eigentlich nur Unkraut entfernen. Dabei verursachte ein 50-jähriger Warburger einen Sachschaden von 30.000 Euro. Der Mann hatte versucht die Pflanzen an seinem Fachwerkhaus abzuflämmen. Dabei fingen die Gartenmöbel Feuer. Kurz danach stand auch die Fassade des Hauses in Flammen. Der Hausbesitzer konnte das Feuer zum Großteil selbst ablöschen. Er kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus, das konnte er aber bereits wieder verlassen.