Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Belohnung nach Pfandleiher-Überfall

Nach dem Überfall auf einen Paderborner Pfandleiher liegt das Opfer im Krankenhaus. Der 29-jährige litt nach Informationen einer Zeitung gestern noch unter Herz-Rhythmusstörungen, nachdem ihn die Täter unter anderem mit Elektroschockern misshandelt hatten. Sie überfielen und entführten ihr Opfer zu einem alten Bauernhof in Paderborn-Neuenbeken, wo die vermummten Männer die Nummern für das Türschloss, den Tresor und seine Bankkarten erpressten. Sie stahlen nach Informationen einer Zeitung Schmuck für rund 25 000 Euro und Bargeld. Der Vater des Opfers hat inzwischen für entscheidende Hinweise eine Belohnung von 2000 Euro ausgesetzt.