Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Benteler trennt sich von Dienstleistungssparte

Der Paderborner Automobilzulieferer Benteler trennt sich von seiner Dienstleistungssparte und damit auch von europaweit rund 650 Mitarbeitern. Die Arbeitsplätze sollen trotz des Verkaufs von Benteler Engineering aber nicht verloren gehen. Laut Benteler werden die Beschäftigten von dem französischen Dienstleistungs-Unternehmen Altran übernommen, damit bleiben also auch die Verträge der 25 Mitarbeiter des Paderborner Standortes bestehen – und auch die der deutschlandweit rund 380 weiteren Beschäftigten. Altran ist in über 20 Ländern vertreten und hat rund 27.000 Angestellte.  Das Paderborner Unternehmen Benteler will sich nach eigenen Angaben in Zukunft auf seine Kernkompetenzen konzentrieren – das heißt auf Automobilzulieferung und Stahlrohre. Wann genau der Verkauf über die Bühne geht, ist bisher noch nicht klar, angepeilt ist laut Benteler aber der November.