Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bessere Navigation für LKW

Archivfoto

Festgefahrene Sattelzüge in Wohngebieten oder an Unterführungen sollen im Kreis Paderborn demnächst der Vergangenheit angehören. Künftig erhalten LKW-Navis genauere Daten aus unseren Städten und Gemeinden.

Das Landesprojekt „Effiziente und stadtverträgliche LKW Navigation“ will die Bürger, aber auch Straßen und Brücken entlasten. Dafür müssen die zehn Kommunen im Kreis Paderborn als erstes Durchfahrverbote sowie Höhen- und Gewichtsbeschränkungen auf ihren Straßen erfassen. Außerdem können sie bevorzugte Strecken nennen, auf denen die Lastwagen ohne Probleme durchkommen und die Abgase sich möglichst schnell verflüchtigen. Die gesammelten Daten gehen an die Anbieter der Navigationsdienste.

Bisher weisen die Navis den Fahrern meistens einfach den kürzesten Weg. Wann die genaueren Daten bei ihnen ankommen, ist noch unklar.