Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Besucherrekord in Odins Filmtheater in Bad Lippspringe

In „Odins Filmtheater“ in Bad Lippspringe knallen schon jetzt die Sektkorken. Das Programmkino hat in diesem Jahr mit 4.245 Besuchern eine langjährige Rekordmarke geknackt. Die meisten Zuschauer lockte ein Hape-Kerkeling-Film an.

Knapp 900 Kinofans wollten in Odins Filmtheater „Der Junge muss an die frische Luft“ sehen. Auch der Streifen „Mystische Orte, mörderische Geschichten“ des Bad Lippspringer Filmemachers Peter Schanz war mehrfach ausverkauft. Der neue Besucherrekord überbot die 13 Jahre alte Bestmarke gleich um 36 Prozent. Mit diesen erfreulichen Zahlen trotzt das Programmkino der Konkurrenz durch Streamingdienste und TV-Mediatheken. Allgemein hatte die Kinobranche mit weniger Besucherinteresse gerechnet. Schon im Herbst hatten die Macher von Odins Filmtheater gefeiert: damals konnten sie Besucherin Nummer 40.000 seit der Gründung im Jahr 2003 begrüßen.