Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Betrüger nutzen Dichtheitsprüfung

Der Paderborner Stadtentwässerungsbetrieb - kurz STEB – warnt vor Betrügern. Ein Unbekannter gab sich bei einer Bürgerin als STEB-Mitarbeiter aus - er erklärte, er müsse im offiziellen Auftrag die Kanäle untersuchen und spülen. Möglicherweise wollte der Betrüger anschließend Geld kassieren oder bei seinem Hausbesuch etwas stehlen. Der STEB stellt jetzt klar: Er macht keine Hausbesuche und hat auch keine Firmen beauftragt. Die Bürger sollten auf keinen Fall jemanden ins Haus lassen - rät auch die Polizei.