Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Betrunken mit geklautem Trecker unterwegs

Eine kuriose Geschichte beschäftigt aktuell die Paderborner Polizei. Streifenbeamte haben in der Nacht zu Montag in der Nähe von Hövelhof einen 19-Jährigen angehalten, der betrunken mit einem geklauten Trecker unterwegs war. Der junge Mann war den Polizisten aufgefallen, weil er mitten in der Nacht mit dem Traktor in Schlangenlinien von Hövelhof in Richtung Paderborn fuhr. Mit im Führerhaus saß ein 37-jähriger Anhalter, der sich das Taxi sparen wollte und von dem Treckerfahrer mitgenommen worden war. Der 19-Jährige Fahrer erzählte den Beamten, dass der Schlepper seinem Onkel gehören würde. Das war glatt gelogen: Tatsächlich war der Traktor einem Hövelhofer Landwirt geklaut worden, der mit dem jungen Mann so gar nichts zu tun hatte. Auf der Wache stellte die Polizei außerdem fest, dass der 19-Jährige noch nie einen Führerschein, dafür aber ein Messer in der Tasche hatte.