Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Betrunken Unfall auf der A33 gebaut

Die Paderborner Polizei hat am frühen Morgen einen betrunkenen Autofahrer erwischt, der vorher schon einen Unfall auf der A33 gebaut hatte. Gegen halb vier in der Nacht sahen die Beamten einen beschädigten Golf, der mit Warnblinklicht in der Abfahrt von der A33 auf die Salzkottener Straße stand. Wie sich später herausstellte, war der 41-jährige Golffahrer in der A33-Baustelle in eine Warnbake gekracht. Den Führerschein musste der Betrunkene abgeben.