Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Betrunkener Schüler muss ins Krankenhaus

In Brakel musste am Abend ein 14-jähriger stockbetrunken ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei war gegen 22 Uhr zu einer angeblichen Schlägerei gerufen worden. Als die Beamten eintrafen lief die 20-köpfige Gruppe größtenteils auseinander. Zurück blieb unter anderem der Schüler, der so betrunken war, dass er ärztliche Hilfe benötigte. Der Vater wurde verständigt, der sich um den Jungen aus Brakel kümmerte