Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Betrunkener spießt sich an Zaun auf

Das dürfte eine schmerzvolle Lehre gewesen sein: Bei einer nächtlichen Kletterpartie ist ein 25-Jähriger in Paderborn schwer verletzt worden. Der Betrunke balancierte über eine zweieinhalb Meter hohe Mauer am Abdinghof. Als die alamierte Polizei eintraf, sprang er über die eisernen Zaunspitzen und blieb aber kopfüber hängen. Eine der Metall-Spitzen hatte sich durch seine Wade gebohrt. Die Polizisten mussten den jungen Mann stützen, bis die Feuerwehr kam. Die Einsatzkräfte flexten die Zaunspitze ab und befreiten den 25-jährigen.