Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Beverungen ohne Pestizide?

© Heidi und Hans-Jürgen Koch

Das weltweite Bienensterben ist schon seit Jahren Thema – deshalb wollen die Grünen in Beverungen zumindest etwas dagegensetzen.
Sie möchten erreichen, dass die Weserstadt bei der Unkrautbekämpfung auf kommunalen Flächen möglichst schnell auf Pestizide verzichtet. Auch von der Stadt beauftragte Firmen sollen sich dazu verpflichten. Das soll Bienen, Schmetterlinge und Fledermäuse schützen.
Die Fraktion hat einen entsprechenden Antrag für die nächste Ratssitzung gestellt.
Die Beverunger Grünen regen auch an, in der Weserstadt bienen- und insektenfreundliche Blühflächen anzulegen.