Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bewährungsstrafen für Messerangriff

Wegen einer Messerattacke am Paderborner Westerntor hat das Landgericht vier junge Männer verurteilt. Der mutmaßliche Haupttäter erhielt am Nachmitttag vierzehn Monate Haft auf Bewährung wegen gefährlicher Körperverletzung.

Ob der 24-Jährige tatsächlich zugestochen hat, konnten auch vier Prozesstage und mehrere Zeugen nicht genau klären. Zwar hatte ein Freund des Hauptangeklagten ausgesagt, der 24-Jährige habe ihm den Messerstich gestanden. Das war den Richtern aber zu wenig für ein Urteil wegen versuchten Totschlags. Seine drei Kumpel sprach das Gericht ebenfalls auf Bewährung schuldig, allerdings ohne eine konkrete Strafe zu verhängen. Das passiert erst bei einem weiteren Vergehen. –
Die vier Angeklagten hatten sich im Mai heftig mit einem 18-Jährigen gestritten, es ging um eine Frau. Der junge Mann bezog Prügel und wurde niedergestochen. Ärzte mussten den 18-Jährigen durch eine Notoperation retten.

SCP schlägt Regensburg: „Hüne“ trifft doppelt
Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat am sechsten Spieltag den zuvor ungeschlagenen SSV Jahn Regensburg mit 3:1 (1:1) besiegt. Den zweiten Saisonerfolg für den SCP sicherten zwei Treffer von Routinier...
Handfester Streit ruft SEK in Paderborn auf den Plan
Am Samstagmorgen ist es an der Borchener Straße in Paderborn zu einem handfesten Streit gekommen – auch ein Schuss soll gefallen sein. Ein 44-jähriger Beteiligter floh in Richtung Leostraße. Der...
Insgesamt 540 aktive Corona-Infektionen im Hochstift
Auch im Hochstift steigen die Corona-Zahlen weiter. Insgesamt meldet das Landeszentrum Gesundheit heute 75 Neuinfektionen in unseren Kreisen – im Kreis Paderborn außerdem zwei weitere Menschen, die...
SC Paderborn muss gegen Jahn Regensburg ran
Im Heimspiel gegen Jahn Regensburg will der SC Paderborn am Mittag nach zuletzt drei Spielen ohne Niederlage erneut punkten. Trainer Steffen Baumgart wird in der Startelf im Vergleich zum Spiel in...
Autofahrer rammt Verkehrsschilder und Zapfsäule auf B1
Ein Autofahrer hat auf der B1 Richtung Salzkotten Höhe Scharmeder Straße gleich mehrere Straßenschilder gerammt. Er war gestern gegen 13.10 Uhr von der Straße abgekommen und kam erst bei einer...
Brakel-Hembsen: Schon wieder Cannabisplantage im Kreis HX gefunden
In Brakel-Hembsen ist am Dienstag noch eine Cannabisplantage im Kreis Höxter gefunden worden. Das bestätigte die Polizei jetzt auf Radio Hochstift-Anfrage. Laut Westfalen-Blatt-Informationen haben die...