Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Lokale Eilmeldung

UPDATE: Die Sperrung der B64 bei Bad Driburg konnte soeben aufgehoben werden.

Nachrichten aus Paderborn und Höxter

BI "Keine MVA" greift IHK an

In der Auseinandersetzung um den geplanten Paderborner Müllofen wird der Ton schärfer: Die Bürgerinitiative Keine MVA wirft der Industrie- und Handelskammer Paderborn Begünstigung vor. Sie bevorteile den Müllofen-Planer Stratmann und das gehe zu Lasten ansässiger Betriebe. Hintergrund: Die IHK ist gegen den von der Stadt verhängten zweijährigen Baustopp. Doch der schützt laut der Bürgerinitiative die bestehenden Betriebe. Denn in dem Gebiet darf nur noch eine bestimmte Menge Lärm erzeugt werden. Sollte die MVA gebaut werden, wäre dieses Kontingent ausgeschöpft und andere Firmen würden möglicherweise in die Röhre gucken. Die IHK begünstige aber Stratmann, weil der Seniorchef im IHK-Umweltausschuß sitzt, vermuten die MVA-Gegner.