Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

BI wird doch kein Verein

In Bad Lippspringe hat sich die Bürgerinititative am Abend doch nicht als Verein gegründet. Man wolle weiterhin aktiv bleiben und als Bürgerinitiative weiter bestehen, erklärten die Verantwortlichen auf Radio Hochstift-Anfrage. Es waren offenbar zu wenig Leute da.

Insgesamt neun Interessierte waren bei der Veranstaltung zur Vereinsgründung. Die Bürgerinitiative glaubt, dass deswegen nur wenig da waren, weil sich jetzt auch im Rat Widerstand gegen den geplanten Rathausabriss formiert. An Stelle des Rathauses in Bad Lippspringe soll ein Einkaufsmarkt gebaut werden. Heute bringen die Linken einen Antrag ein: Sie wollen den Plan kippen. Die CDU will ebenfalls einen Antrag stellen. Sie will wissen, ob ein Verkauf des Grundstücks oder ein Abriss überhaupt umsetzbar ist. Die Bürgerinitiative will die Sitzung heute Abend abwarten und sich aber auch weiterhin in Bad Lippspringe engagieren.