Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bilanz der Jugendherbergen

Das Deutsche Jugendherbergswerk zieht für das vorige Jahr unterschiedliche Bilanzen für die Unterkünfte im Hochstift. Während die Jugendherberge in Bad Driburg elf Prozent weniger Übernachtungen zählte als 2016, lief es in Paderborn richtig gut. Die Unterkunft stellte mit 18.000 Übernachtungen einen neuen Rekord auf. Die Herberge in der Bürener Wewelsburg konnte ihr hohes Vorjahresniveau halten. Sie verzeichnete mit gut 29.100 Übernachtungen ein leichtes Minus.