Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bilster Berg: Änderungsantrag eingereicht

Die Bilster Berg Gesellschaft hat beim Kreis Höxter ihren Änderungsantrag eingereicht. Das erklärte der Sprecher der Test und Präsentationsstrecke bei Bad Driburg-Pömbsen, Matthias Staiger – auf RH-Anfrage. Laut Staiger verzichtet die Gesellschaft wie angekündigt auf 10 Sondernutzungstage. Ob das Auswirkungen auf den Prozess Ende August hat, ist völlig offen. Das Verwaltungsgericht hatte den Betrieb der Test- und Präsentationsstrecke „Bilster Berg“ wegen Mängeln beim Lärmschutz untersagt.