Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bittere Niederlage für den SCP

Der SC Paderborn hat im Abstiegskampf eine sehr unglückliche 0:1-Niederlage einstecken müssen. Das Zweitliga-Spiel gegen 1860 München in der vollbesetzten Allianz Arena war über weite Strecken ausgeglichen. Teilweise dominierten die Paderborner Jungs das Spiel und hatten auch hochkarätige Torchancen. Stattdessen machten die Münchner den Treffer: Der Abwehrspieler Jan Mauersberger traf in der 73. Minute zum 1:0. Danach fiel der SCP zunächst auseinander - Trainer Rene Müller wurde in der 77. Minute wegen Reklamierens auf die Tribüne verbannt. Der SC Paderborn geht als Tabellenletzter in den letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga.