Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bombendrohung in PB: Keine Bombe gefunden

In Paderborn hat es in der Nacht eine Bombendrohung gegeben. Deshalb mussten gegen 23.15 etliche Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr die Paderhalle evakuieren. Knapp 1.500 Gäste und Mitarbeiter mussten das Gebäude verlassen.
Auf Radio Hochstift-Nachfrage erklärte die Polizei am Morgen, dass keine Bombe gefunden wurde. Die Party-Gäste konnten sich übergangsweise in der Maspernsporthalle aufhalten. Um rein zu kommen, hatte die Feuerwehr von außen die Brandmeldeanlage ausgelöst.
Seit 10 Uhr und am Montag von 9 bis 20 Uhr können die Besucher der Feier ihre Jacken und Taschen in der Paderhalle abholen.

HIER finden sie alle aktuellen Infos in den Beiträgen von Radio Hochstift.