Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Borchen braucht mehr Flüchtlings-Wohnungen

Borchens Bürgermeister Reiner Allerdissen bittet um Wohnraum für Asylbewerber. Zusammen mit Kirchenvertretern hat er heute einen neuen Aufruf gestartet. Der Bürgermeister rechnet bis zum Jahresende mit einem weiteren Flüchtlings-Anstieg von mindestens 25 Prozent. Die Gemeindehalle im Ortsteil Alfen ist zwar bezugsfertig, soll aber nur als Notnagel dienen. Zurzeit leben in Borchen knapp 160 Flüchtlinge – davon mehr als die Hälfte in privaten Wohnungen.