Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Borchen verliert erneut im Windkraftstreit

Der Rechtsstreit um den Bau von zehn Windrädern in Borchen-Etteln und Dörenhagen geht in eine weitere Runde. Die Gemeinde wollte vor dem Verwaltungsgericht Minden einen vorläufigen Baustopp der Anlagen erreichen. Doch die Richter lehnten das ab. Für Borchens Bürgermeister Rainer Allerdissen ist das keine Überraschung. Das Urteil käme von der gleichen Kammer, die auch über die Berufung der Gemeinde gegen den Bau der Windräder entscheidet. Jetzt soll das Oberverwaltungsgericht über einen vorläufigen Baustopp entscheiden.