Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Borchener Straße endlich freigegeben

Nach drei Jahren Bauzeit ist die Borchener Straße in Paderborn am Donnerstagvormittag wieder freigegeben worden. Und das sogar einen Monat früher als ursprünglich geplant. Aber die nächste Baustelle steht schon in den Startlöchern und zwar am Neuhäuser Tor in Paderborn.

Das wird ab Dienstag barrierefrei umgebaut und im Juli wird die Fahrbahndecke zwischen dem Neuhäuser Tor und dem Paderwall erneuert. Für eine Woche ist der Bereich dann vollgesperrt. Bis Libori soll alles fertig sein. Wenn es dann genauso schön wird wie die neue Borchener Straße, dann lohnen sich die Mühen. Dort sind die Fahrbahn, die Gehwege und die Bushaltestellen neu und Barriere arm gestaltet worden, zwölf neue Bäume wurden gepflanzt. Für Radfahrer wird beidseitig noch eine Fahrspur aufgemalt. Diese Markierungsarbeiten können aber frühestens nächste Woche gemacht werden, dafür ist der nigelnagelneue Asphalt auf der Borchener Straße noch zu glatt.