Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Borchener Warenkorb begehrt

Das Hilfs-Konzept ist aufgegangen: am Nachmittag hat der Borchener Warenkorb zum ersten Mal die Pforten geöffnet – und der Andrang war groß. Rund 110 Bedürftige kamen zum Malinckrodthof, um sich mit kostenlosen Lebensmitteln einzudecken. Ins Leben gerufen wurde die Tafel von der Initiative „Borchener für Borchener“. Dank der Lebensmittel-Spenden vieler  Händler reicht die Angebotspalette des Warenkorbs von A bis Z. Ab sofort ist der kleine Laden jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Bedürftigen-Ausweise sind bei der Borchener ARGE erhältlich. Bürgermeister Heinrich Schwarzenberg: