Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bosseborn: Hunderte Beweismittel

Im Fall des mutmaßlichen Folterpaars stehen die Ermittlungen am Tatort in Höxter-Bosseborn kurz vor dem Abschluss. In der nächsten Woche wollen die Experten der Spurensicherung ihre Arbeit dort beenden. Am Montag werden Leichenspürhunde eine Landstraße in Bosseborn absuchen.
Das hängt mit einer Aussage der Tatverdächtigen zusammen. Demnach wurde ja die Leiche einer 2014 zu Tode misshandelten Frau in dem Haus in Bosseborn zerstückelt. Die Leichenteile seien dann nach und nach verbrannt und an Straßenrändern in der Umgebung verstreut worden. Offenbar hofft die Mordkommission, an dieser Straße noch Spuren finden zu können.
Bisher haben die Ermittler in dem Haus der Tatverdächtigen mehrere hundert Beweismittel und Schriftstücke sichergestellt, die jetzt auf DNA-Spuren und Fingerabdrücke untersucht werden müssen. Außerdem ist die Polizei noch dabei, mit mehreren Frauen zu sprechen, die Kontakt zum mutmaßlichen Folterpaar hatten.

Jahrelanger Streit zwischen Bilster Berg und Baufirma beigelegt
EXKLUSIV Seit Jahren gibt es juristische Streitigkeiten rund um den Bilster Berg in Bad Driburg-Pömbsen – der wohl längste Konflikt wurde mittlerweile außergerichtlich gelöst. Das hat Radio Hochstift...
Wieder mehr Fahrgäste in Bussen und Bahnen im Hochstift
Es geht langsam wieder bergauf: Laut NPH sind die Bus- und Bahnunternehmen im Hochstift auf einem Weg der Entspannung. Die Fahrgastzahlen sind in den letzten Wochen wieder deutlich angestiegen. ...
Satiremagazin Extra3 lacht über Höxteraner Bäder-Namen
Mit einem Wettbewerb zur Namensfindung für das Frei- und das Hallenbad hat sich Höxter offenbar zur Lachnummer gemacht. Das Satiremagazin Extra3 greift den Fall in einem Fernsehbeitrag unter dem Titel...
SC Paderborn startet ins Trainingslager in Kärnten
Nach drei Jahren bezieht der SC Paderborn ab heute wieder ein Trainingslager außerhalb Paderborns. Seit 5.45 Uhr heute früh ist der SCP-Tross in Richtung Kärnten unterwegs. Mit dem Flugzeug geht’s...
Zwei neue Corona-Fälle im Kreis Höxter
Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen im Kreis Höxter ist erneut gestiegen. Das Kreisgesundheitsamt meldet heute zwölf akute Viruserkrankungen, zwei mehr als gestern. Damit steigt die Zahl der...
Christian Haase begrüßt Urteil zum Teilhabegesetz
Christian Haase aus Beverungen begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Teilhabegesetz. Der Bundesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU/CSU glaubt sogar, dass die...