Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bosseborn-Prozess - achter Prozesstag

Vor dem Paderborner Landgericht läuft der Prozess gegen das mutmaßliche Folterpaar von Höxter-Bosseborn weiter und dabei geht es einmal mehr um die Aussagen, die die Angeklagte Angelik W. nach ihrer Festnahme bei der Polizei gemacht hat. Zu den Todesopfern Annika W. und Susanne F. hatte sie an den bisherigen Verhandlungstagen bereits ausgesagt. Diesmal geht es um eine Frau aus Magdeburg, die die Torturen überlebt hat. Nach zwei weiteren Opfern aus Bielefeld und Warburg befragt, antwortet die Beschuldigte Angelika W., dass sie sich nicht erinnern könne. Hier geht es zum Liveticker aus dem Landgericht.