Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bosseborn-Prozess: Anwalt kritisiert Gutachten

Auch wenn das Paderborner Landgericht ein neues Gutachten zur Schuldfähigkeit von Wilfried W. abgelehnt hat: Im Fall des mutmaßlichen Folterpaars von Höxter-Bosseborn hält dessen Verteidiger Detlev Binder seine Zweifel an der Richtigkeit des Papiers aufrecht. Er will ein Privatgutachten veranlassen – es soll belegen, dass der Psychiater Michael Osterheide bei seiner Untersuchung nach Aktenlage Fehler gemacht habe. Osterheide hatte Wilfried W. als voll schuldfähig bezeichnet.