Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brand im Paderborner Hauptbahnhof

In Paderborn hat der Brand einer Güterlok den Hauptbahnhof am frühen Morgen teilweise lahmgelegt. Die Gleise 1 und 2 mussten für eine Stunde gesperrt werden – Züge wurden umgeleitet. Die Paderborner Feuerwehr rückte mit 25 Einsatzkräften aus – der Schwelbrand an der Diesellok war gegen 4 Uhr ausgebrochen. Nach Angaben der Feuerwehr waren die Löscharbeiten an dem zu heiß gewordenen Drehgestell aufwändig. Zur Brandursache und zum Sachschaden gibt es noch keine Angaben.