Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brand in Dörenhagen

Auf einem Bauernhof in Borchen-Dörenhagen ist am Abend ein Großbrand ausgebrochen. Das Feuer entstand in einem Strohlager – in den direkt angrenzenden Ställen werden 280 Schweine gezüchtet.  Nach erstem Stand haben alle Tiere überlebt. Die Feuerwehr rückte mit etwa 80 Einsatzkräften an – und bekam den Brand in Borchen-Dörenhagen nach knapp anderthalb Stunden unter Kontrolle. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Der Besitzer des Eggehofes, Stefan Hoischen sagte im Gespräch mit Radio Hochstift, dass seine größte Sorge den Tieren galt.