Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brand in Holzminden: Haftbefehl

Nach dem Brand eines Fachwerkhauses in der Holzmindener Innenstadt hat die Polizei jetzt einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Staatsanwaltschaft erließ Haftbefehl gegen den 26-jährigen.
Die Polizei geht davon aus, dass der Holzmindener einen Altpapier-Container der Post in Brand gesetzt hat. Von da aus griffen die Flammen dann auf das Fachwerkhaus über. Durch das Feuer verlor eine Familie sein Zuhause, der Schaden lag bei mindestens 100.000 Euro.
Der Tatverdächtige streitet allerdings ab, auch eine Papiermülltonne in der Nähe des Fachwerkhauses angesteckt zu haben. Daher sucht die Polizei auch weiterhin noch um Zeugen, die in der Nacht zu Donnerstag Beobachtungen in der Holzmindener Innenstadt gemacht haben. Der Verdächtige wurde in die JVA Rosdorf gebracht.