Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brand in Mehrfamilienhaus gelegt

Nach dem Feuer in der Waschküche eines Mehrfamilienhauses in Paderborn-Schloß Neuhaus sucht die Polizei jetzt den Brandstifter. Laut Sachverständigen wurde der Brand gelegt. Zeugen belasteten einen der Hausbewohner. Der 30-jährige musste noch in der Nacht mit auf die Wache, der Verdacht gegen ihn hat sich allerdings nicht bestätigt. Drei Bewohner wurden leicht verletzt im Krankenhaus behandelt. In dem Haus war vor vier Monaten schonmal ein Feuer gelegt worden.