Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brand in Salzkotten-Verne

 

Der Brand eines Wohn- und Geschäftshauses in Salzkotten-Verne hat die Feuerwehr am frühen Morgen in Atem gehalten. Um kurz nach 2 Uhr meldete ein Anwohner das Feuer in dem mehrgeschossigen Haus. Der Dachstuhl des über 100 Jahre alten Hauses brannte komplett aus, nach einer Stunde hatten die gut 80 Feuerwehrleute den Brand im Griff. Da die Wohnungen leer standen, wurden keine Menschen verletzt. Die einzelnen Räume sind aber nicht mehr bewohnbar, und auch eine Pizzeria im Haus wurde stark beschädigt. Im Laufe des Tages sollen Statiker die Giebel des Hauses prüfen. Möglicherweise muss der Komplex abgerissen werden. Die Ursache für das Feuer und die Schadenshöhe stehen noch nicht fest.