Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brand in Sennelager

Im Paderborner Ortsteil Sennelager hat am Nachmittag ein Bungalow gebrannt. Ein Nachbar bemerkte gegen 14.30 Uhr Rauch, der aus dem Einfamilienhaus aufstieg, er benachrichtigte das dort wohnende ältere Ehepaar. Der 68-jährige Mann versuchte, den Brand im Keller zu löschen, er und seine Ehefrau kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr musste eine Person und zwei Hunde per Leitern aus dem Bungalow holen. Das Feuer war nach etwa einer halben Stunde gelöscht. Vermutlich entstand es durch eine Verpuffung in der Heizungsanlage.