Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brand in Warburg: Höchste Gefahrenstufe

Großalarm am Abend für die Warburger Feuerwehr: In einer Firma für technische Gase war ein Auto bei der Reparatur in Brand geraten. Es bestand die Gefahr, dass das Feuer auf gelagerte Gasflaschen übergreift. Doch der Firmenbesitzer konnte die Einsatzkräfte schnell beruhigen - er erklärte: Explosive Flüssigkeiten lagern nur außerhalb der betroffenen Halle. Die Flammen in Warburg sorgten trotzdem für einen hohen Sachschaden.