Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brandanschlag in Altenbeken?

Die mutmaßlichen Brandanschlags-Opfer in Altenbeken lassen sich nicht einschüchtern. Die Eheleute, die gegen zu viel Lärm am Sportplatz klagen, stehen weiter zu ihrer Forderung nach neuen Nutzungszeiten. Ihr Anwalt Burkhard Zurheide vermutet, dass es einen Zusammenhang zwischen der Klage und dem in Brand gesetzten Holzstapel am Haus des Ehepaars gibt: