Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brandstiftung vor Parfümerie

Ein Unbekannter hat vor einer Parfümerie in der Paderborner Innenstadt ein Feuer gelegt. Der Brand wurde heute Nacht um halb drei bemerkt. Als die Feuerwehr vor Ort war, schlugen die Flammen bereits mehrere Meter hoch und eine Schaufensterscheibe platzte durch die Hitze. Gebrannt hat offenbar ein Stapel Papier. Der Sachschaden wird auf mindestens 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.