Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brandursache ermittelt

Die Polizei hat die Ursache für den Scheunenbrand in der Nacht in Borchen ermittelt. Schuld war ein technischer Defekt an einem Förderband. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200.000 Euro. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern ab. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindern. Auch die in der Scheune untergebrachten Rinder wurden rechtzeitig gerettet werden.