Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bremer will Hauptbahnhof neu bauen

In die Debatte um den Paderborner Bahnhof kommt Bewegung: Das Bauunternehmen Bremer AG hat dem Bauausschuss eigene Pläne für einen Neubau vorgelegt. Geplant sind unter anderem ein Hotel mit 150 Zimmern, eine Halle und viele Läden. Es gibt laut Bremer auch bereits einen Investor für die Pläne. Das Projekt würde einen zweistelligen Millionenbetrag kosten. Bremer hofft, dass die Bahn bis zum Sommer über einen möglichen Verkauf des Bahnhofs entschieden hat.