Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Briefwahl: Unterlagen vorbeibringen

Die Briefwahl ist auch im Hochstift ein großes Thema. Bisher haben mehr als 65.000 Menschen per Brief gewählt beziehungsweise ihre Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl am Sonntag beantragt.
Im Kreis Paderborn liegt die Quote bei 19,8 Prozent. Im Kreis Höxter bei 17,5 Prozent. Die Zahlen sind damit aktuell nur etwas niedriger als der Bundesschnitt.
Wer seine Briefwahl jetzt noch nicht per Post weggeschickt hat, riskiert, dass sie nicht mehr rechtzeitig ankommen. Deshalb lieber direkt im Wahlamt am Wohnort abgeben.