Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Briten bekräftigen Abzugspläne

Die britische Armee bekräftigt ihre Abzugspläne für OWL: Nachdem der Spiegel berichtet hatte, die Soldaten würden verspätet nach Hause geholt, weil Geld fehle – erklären die Briten jetzt: Es bleibe bei dem beschlossenen Fahrplan. Zwei in Gütersloh stationierte Einheiten werden bis April 2015 aufgelöst – eine weitere wird bis Oktober 2015 nach England zurückgeholt. So sieht es das Projekt Army 2020 vor. Genaue Infos zum Abzug der 10.000 Soldaten aus Paderborn gibt es aber nach wie vor nicht.