Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Briten wollen Senne uneingeschränkt nutzen

Die britischen Streitkräfte wollen in der Senne künftig ohne Auflagen üben. Beim zuständigen Kreis Gütersloh liegt ein Antrag, alle Einschränkungen zu kippen und den Truppenübungsplatz unbefristet an allen Tagen im Jahr nutzen zu dürfen. Bisher gelten für den Betrieb auf dem Truppenübungsplatz Senne bestimmte Vorgaben: dazu gehören Lärmgrenzwerte, eine Höchstzahl an Schüssen und Nachtruhe zwischen 22 und 6 Uhr. Sie soll um eine Stunde nach hinten verschoben werden. Die britischen Streitkräfte begründen den Antrag auf Aufhebung der Auflagen mit ihrem Einsatz in Afghanistan.