Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bürger kämpfen gegen Steinbruch

Die Einwohner von Höxter-Fürstenau und den umliegenden Ortschaften machen mobil gegen einen geplanten Steinbruch: 80 Bürger kamen am Abend zu einer Informationsveranstaltung. Viele befürchten, dass zukünftig bis zu 100 Lkw pro Tag durch eine enge Eichenallee rollen und Lärm und Staub mit sich bringen könnten. Deshalb wurden bereits 650 Unterschriften gegen das Bauprojekt gesammelt und vor zwei Wochen wurde eine Bürgerinitiative gegründet. Wie die zuständigen Behörden zu dem geplanten Steinbruch stehen, ist noch unklar.