Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bürgerentscheid in Altenbeken

In Altenbeken wird mit Spannung der Bürgerentscheid am Sonntag erwartet. Gut 7.500 Wahlberechtigte sollen eine seit Monaten umstrittene Frage klären. Es geht darum, ob die Gemeinde in Schwaney und Buke jeweils zwei Mehrfamilienhäuser bauen soll oder nicht.
Die Gegner müssen einerseits natürlich eine Mehrheit erreichen und brauchen dabei auch mehr als 1.500 Stimmen. Dann müsste die Gemeinde Altenbeken ihre Pläne begraben. Gegen die Bauprojekte gibt es massiven Widerstand.
Ursprünglich wollte die Gemeinde in den Häusern in Buke und Schwaney Flüchtlinge unterbringen. Als der Bedarf nicht mehr da war, sollten die Häuser für Senioren und junge Familien gebaut werden. Viele Bürger finden die Pläne aber überdimensioniert. Und die CDU hat als Wortführerin der Gegner auch Bauchschmerzen wegen des hohen finanziellen Risikos für die Egge-Gemeinde. Die Millionen-Investitionen rechnen sich ja nur, wenn auch Mieter einziehen. Und daran hat die CDU Zweifel.