Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bürgerwindpark in Borchen geplant

Symbolbild

„Wenn schon Windkraft in unserer Gemeinde, dann mit und für Borchen“ – das ist das Motto des dort neugegründeten Bürgerwindparks. Dahinter steckt ein Zusammenschluss von 14 Landwirten und Bewohnern, die einen „echten“ Bürgerwindpark errichten wollen.

Dass beim Thema Windkraft in Borchen schon viele Parteien ein Stück vom Kuchen haben möchten, wissen die Initiatoren – sie sagen aber: Der Unterschied ist, dass hier von Borchenern für Borchener gearbeitet wird. Die Gesellschaft möchte, dass möglichst viele Bürger an dem Windpark teilhaben können. Sie werden die Windkraftanlagen nach eigener Aussage „mit Borchenern“ betreiben und nicht an fremde Investoren verkaufen. Auf über 400 Hektar sollen zwischen den Ortsteilen Kirchborchen, Dörenhagen und Etteln sechs moderne Windkraftanlagen entstehen. 90 Familien sollen damit als Eigentümer mit eingebunden werden. Die Gesellschaft hofft jetzt auf Unterstützung aus der Politik.