Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bundes-Zuschuss für Henglarner Produkt

Das Unternehmen K&M in Lichtenau-Henglarn kann sich im Moment vor Arbeit kaum retten. Der Grund: Das Bundesverkehrsministerium fördert den Einbau der Roof Safety Air Bags der Firma – kurz RSAB. Sie verhindern die Wasser- und Eisplattenbildung auf LKW-Planen, die im Winter sonst auf die Straße krachen können. Dafür bekommen Unternehmer jetzt Zuschüsse in Höhe von 600 Euro. Pro Monat verkauft K&M aktuell deshalb doppelt so viele RSABs wie noch Anfang des Jahres. Projektleiter Johannes Köhler sagte zu Radio Hochstift: