Responsive image

on air: 

Johanna Schmidt
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bundesweit einzigartig: Flugzeug wird recycelt

Zum ersten Mal überhaupt in Deutschland wird zurzeit ein altes Passagierflugzeug recycelt (weitere Fotos) – und zwar in Büren-Ahden. Die Firma German Aircraft Maintenance - kurz GAM – hat den Auftrag bekommen, einen Airbus A310 auszuschlachten.

Für die Firma in Büren-Ahden ist das auch noch Neuland, denn normalerweise repariert sie Flugzeuge. Der Airbus ist nach 25 Jahren für immer am Boden geblieben, und der Besitzer will möglichst viele Einzelteile weiter verkaufen. Jörg Maron leitet das Projekt und er geht davon aus, dass bis zu 2.000 Komponenten enthalten sind. Die Teile müssen allesamt ausgebaut, überprüft und neu zertifiziert werden. Allein ein altes Triebwerk ist bis zu 1,5 Millionen Euro wert. Aus dem Rumpf und den Tragflächen lassen sich am Ende bis zu 40 Tonnen Aluminium wiederverwerten. Die Firma GAM in Büren-Ahden beschäftigt aktuell knapp 80 Mitarbeiter.

Viele Neuinfektionen in den Kreisen Paderborn und Höxter
Die Gesundheitsämter der Kreise Paderborn und Höxter melden 27 neue Corona-Fälle – 18 davon im Kreis Paderborn. Am stärksten betroffen sind derzeit die Stadt Paderborn und Delbrück. Im Kreis Höxter...
Zweijährige in Paderborn versehentlich überfahren - Verfahren eingestellt
Das Paderborner Amtsgericht hat das Verfahren gegen eine 40-Jährige eingestellt – sie hatte im Sommer letzten Jahres wohl versehentlich eine Zweijährige überfahren. Sie war wegen fahrlässiger Tötung...
Einbrüche in Paderborn, Elsen und Bad Driburg
Derzeit häufen sich im Hochstift die Einbrüche. Betroffen waren diesmal mehrere Häuser und Geschäftsräume im Paderborner und Bad Driburger Stadtgebiet. In Bad Driburg zieht es unbekannte Täter...
Lange Baustelle in Hövelhof abgeschlossen
Ein Jahr hat es gedauert – jetzt sind die Sanierungsarbeiten an der Kreisstraße 4 in Hövelhof abgeschlossen. Zwischen der Raiffeisenstraße und dem Schulzentrum haben der Kreis Paderborn und die...
Fünfjährige wird in Bad Lippspringe von Auto angefahren
Ihr Fahrradhelm hat ein fünfjähriges Mädchen in Bad Lippspringe wohl vor Schlimmeren bewahrt. Sie und ihre Mutter waren mit dem Fahrrad auf der Detmolder Straße unterwegs. Vor einem Zebrastreifen...
Wohnheim für Menschen mit psychischen Behinderungen in Büren soll im Sommer bezugsfertig sein
Das Wohnheim für Menschen mit psychischen Behinderungen in Büren soll noch vor den Sommerferien bezugsfertig sein. Seit rund einem Jahr wird gebaut. Corona hat bisher auf die Arbeiten keinen Einfluss...