Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bunter "Höxteraner Frühling"

Beim „Höxteraner Frühling“ gibt es in diesem Jahr einige Neuerungen. Am kommenden Sonntag will die Werbegemeinschaft passend zum Fest in der gesamten Innenstadt sogenannte „florale Inseln“ anlegen: Zum Beispiel werden Nazissen und Primeln aus einer Badewanne herauswachsen und vor einem Modeladen stehen Blumen, die wie eine Bluse und eine Hose geformt sind. Damit fällt der „Höxteraner Frühling“ diesmal so bunt aus wie noch nie. Ausstellungen gibt es zu den Themen "Garten und Pflanzen" und "Autos und Motorräder". Für einen Hauch New-Orleans-Stimmung sorgt eine Dixieland-Band, die im roten Frack durch die Straßen zieht. Außerdem erwartet die Besucher viel Bewährtes: vom Kinderprogramm bis hin zu Tanz-Vorführungen auf der Bühne. Die Geschäfte in Höxter sind am Sonntag nachmittag geöffnet.