Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Busfahrt zum Stadion gestrichen

Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 schafft etwas Luxus ab: Die Kicker werden zu Heimspielen nicht mehr mit dem Bus kutschiert. Der Grund: Es spart eine Menge Geld - pro Heimspiel kostete die Miete des blau-schwarzen Busses rund 1000 Euro. Und das für zwei mal fünf Minuten Fahrzeit. Bislang wurden die Spieler nämlich mit dem Bus gemeinsam von einem Hotel in Elsen wenige Kilometer bis zum Stadion gebracht und anschließend wieder zurück. Schon zum Düsseldorf-Spiel am Sonntag fuhren die Paderborner Kicker mit dem eigenen Auto.