Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Buzzerbeater: Baskets verlieren erneut zuhause

Die Paderborner finke Baskets haben auch am Wochenende ihre unrühmliche Heimbilanz nicht verbessert. Gegen Vechta gab’s eine äußerst knappe 66:68-Niederlage – von jetzt fünf Heimspielen konnten die Paderborner Zweitliga-Basketballer erst eins gewinnen. Besonders ärgerlich: Vechta siegte durch einen Wurf mit der Schlusssirene. Bester Paderborner war Frederik Hennigsen mit 21 Punkten.